Fantasiereise

Wir haben im Rahmen des Achtsamkeits-und Meditationsunterrichts an der SAR Schülerinnen eingeladen, einen Meditationstext vorzulesen und diesen aufzunehmen. Die beste Aufnahme befindet sich nun auf unserer Homepage und steht Euch unbegrenzt zur Verfügung. 

Möge Euch diese kleine Meditation helfen, immer wieder ins Gleichgewicht zu kommen und in dieser besonderen Zeit zur Ruhe zu finden.

Pro Tipp 1: 

Überlege vor der Meditation, wo Du Dich auf einer Skala von 1-10 befindest: 

1 = ein Traum, ich fühle mich so ausgeglichen; 

10 = Schrecklich!! Ich fühle mich nur noch gestresst! 

Dann tue das Gleiche nach der Meditation. Kannst Du einen Unterschied erkennen? 

Pro Tipp 2: 

Sich eine kurze Auszeit zu nehmen, wirkt besonders positiv, wenn es regelmäßig geschieht. So wie man Muskeln trainiert: man hat sie nicht nach einer Trainingseinheit, sondern nach vielen Wiederholungen. 

Und jetzt viel Freude bei dieser kleinen Fantasiereise! 

J. Braun und M. Mayerhofer